Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs
Mobile Seite von
Mithilfe der Initiative "Trau dich!" sollen Kinder sensibilisiert und aufgeklärt werden, um vor sexuellem Missbrauch geschützt zu werden
 

Aktiv werden gegen Kindesmissbrauch | Trau dich! - Das Informationsportal zum Thema sexueller Kindesmissbrauch

Sehr geehrte Familien, Pädagoginnen und Pädagogen, sehr geehrte Fachkräfte,

das Thema sexueller Missbrauch an Kindern und Jugendlichen in Deutschland ist nach wie vor aktuell. Die Zahl der bekanntgewordenen Missbrauchsfälle ist in den letzten Jahren deutlich angestiegen.

Damit Kinder und Jugendliche besser vor sexuellen Übergriffen geschützt werden können, wurde die "Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs" gestartet. Besonders Menschen, die täglich mit Kindern zu tun haben, können aktiv dazu beitragen, Mädchen und Jungen vor sexuellem Missbrauch zu bewahren, indem sie sensibilisiert und aufgeklärt werden. Dabei ist es wichtig, dass Kinder sich sicher und geborgen fühlen, um jederzeit die Möglichkeit zu haben, sich vertrauensvoll an Personen in ihrem Umfeld zu wenden.

Auch Sie können etwas tun. Auf den folgenden Seiten finden sich ausführliche Informationen

für Eltern und Familien
für Pädagogische Fachkräfte
für öffentliche Stellen

Werden Sie aktiv und helfen Sie mit!