1. Sprung zur Servicenavigation
  2. Sprung zur Hauptnavigation
  3. Sprung zur Unternavigation
  4. Sprung zur Suche
  5. Sprung zum Inhalt
  6. Sprung zum Footer

Bundesweite Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs

In Gebärdensprache: Infos zur Prävention von sexuellem Kindesmissbrauch

Herzlich willkommen bei „Trau dich!“ für Multiplikatoren

Herzlich Willkommen auf dem Informationsportal zur bundesweiten Initiative zur Prävention des sexuellen Kindesmissbrauchs. Das Portal ist ein Angebot der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Es richtet sich an Eltern, schulische Fachkräfte und öffentliche Stellen. Sie finden das Portal unter www.trau-dich.de/multiplikatoren.

Das Portal bietet Ihnen Informationen zur Thematik des sexuellen Missbrauchs. Es erläutert die Ziele und Bausteine der Initiative. Die Seite enthält Hinweise für Erziehungsberechtigte, Lehrkräfte und öffentliche Stellen. Es gibt auch die Möglichkeit, Materialien zu bestellen und herunterzuladen. Wir verweisen auf unterschiedliche Hilfsangebote. Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, Landesministerien und anderen Institutionen erfahren, wie sie die Initiative in ihre Region holen können.

Auf dem blauen Band am oberen Rand der Internetseite finden Sie die Hauptnavigation mit den wichtigsten Inhalten. Diese Navigation besteht aus vier Kategorien:

  1. „Die Initiative“ – Hier finden Sie aktuelle Meldungen zur Initiative. Es werden die Ziele, Inhalte und Bausteine der Initiative erklärt. Zudem finden Sie eine Auflistung von wichtigen Kooperationspartnern auf Bundes- und Landesebene. Wir erklären Ihnen, wie die Initiative wissenschaftlich evaluiert wird und präsentieren Ergebnisse. Eine Sammlung von Presseartikeln zur Initiative ist ebenfalls hier abgelegt. Eine Übersicht über die Kooperationen mit den Ländern, in denen „Trau dich!“ bereits war, rundet diese Kategorie ab.
  2. „Aktiv werden“ – Dieser Navigationspunkt geht auf die Zielgruppen der Initiative ein. Eltern wird das Konzept der Elternabende erläutert. Sie finden zudem hilfreiche Informationsmaterialien und Links zur Thematik.

    Pädagogische Fachkräfte werden über das Fortbildungsprogramm der Initiative informiert. Sie finden weiterführende Hinweise auf Literatur, Veranstaltungen und pädagogisches Material.

    Öffentliche Stellen erfahren, wie sie die Initiative in ihre Region holen können und finden dort viele nützliche Links zur Thematik.

  3. „Beratung und Hilfe“ – Dieser Navigationspunkt enthält einen Verweis auf das kostenlose Kinder- und Jugendtelefon „Nummer gegen Kummer“. Wir erläutern, wie dieses niedrigschwellige anonyme Beratungsangebot funktioniert. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit, eine bundesweite Beratungsstellensuche durchzuführen, um Hilfsangebote in Ihrer Nähe zu finden.
  4. „Material“ – Hier können Sie Broschüren online bestellen oder auch als PDF direkt herunterladen.

    Die Rubrik „Videoclips“ enthält eine Reihe von Videoclips. Dort gibt es Ausschnitte aus dem Theaterstück, eine kurze Dokumentation über „Trau dich!“ und Interviews mit verschiedenen Personen, die in die bundesweite Initiative eingebunden sind. Zu näheren Informationen zu den Inhalten der Videoclips gibt es unterhalb jedes Videos die Möglichkeit, über „Filmsteuerung und Optionen“ eine Videomitschrift einzublenden. Eine Liste mit weiterführenden Links rundet diesen Navigationspunkt ab.

In dem blauen Balken am Ende der Seite finden Sie vier weitere Navigationspunkte. Neben den Punkten „Sitemap“ und „Kontakt“ gibt es dort Informationen zum Datenschutz und das Impressum.

Wir haben auch eine Nebennavigation. Diese besteht aus insgesamt acht Navigationsfenstern, die sich über die Seite verteilen. Das lange Fenster links oben in der Ecke bietet Zugang zu den Rubriken „Familien“, „Pädagogische Fachkräfte“ und „Öffentliche Stellen“. Über das Fenster rechts daneben erhält man die Tourdaten von „Trau dich!“.

In dem Fenster in der Mitte am linken Rand steht „Zum Kinderportal“. Bei einem Klick darauf gelangt man zum „Trau dich!“ Online-Portal für Kinder. Das Fenster rechts daneben führt zu Fernsehberichten über „Trau dich!“. In dem Fenster rechts daneben gibt es Informationen zu den Bausteinen von „Trau dich!“, zum Theaterstück oder auch zu bestehenden Kooperationen mit Bundesländern.
Das Fenster in der untersten Reihe ganz links führt zur Bestellrubrik. Dort kann man die Materialien bestellen. Das Fenster rechts daneben enthält Hinweise zu aktuellen Meldungen zu „Trau dich!“. Ganz unten rechts in der Ecke befindet sich ein Fenster, das zu der Rubrik führt, in der die Videoclips stehen.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und wünschen Ihnen viel Spaß auf unserer Seite.
Für Fragen und Anregungen benutzen Sie unser Kontaktformular, welches Sie über den Punkt „Kontakt“ im blauen Balken am unteren Seitenrand erreichen.